Gerade Wand

Die freistehende gerade Lärmschutzwand kann sowohl einseitig als auch beidseitig mit Absorberkörpern bestückt werden. Absorbertyp und -klasse sind dabei je nach Anforderung und Designkonzept frei wählbar. Die „Gerade Wand“ ist für den Schienenverkehr zugelassen.

Stützenverkleidung
Kaum sichtbare Stützen, durchlaufende Linien sowie eine höhere Absorbtion

Systemzulassung
Für Hochgeschwindigkeitsstrecken der DB bis zu 300 km/h