Kleiner Bogen

Durch die Form des Bogens liegt die Beugungskante näher an der Lärmquelle. Somit können bessere Schallabschirmungen erzielt werden. Der Bogenradius des „Kleinen Bogens“ beträgt standardmäßig einen Meter. Durch individuelle Bogenradien und Wandhöhen kann je nach schalltechnischen Erfordernissen ein Maximum an Lärmschutz und Wirtschaftlichkeit erreicht werden.