Aufsatzelemente

Aufsatzelemente erzielen durch die Veränderung des Beugungswinkels am oberen Abschluss der Wand eine verbesserte Abschirmwirkung. Dadurch kann die Höhe einer Lärmschutzwand je nach örtlichen Gegebenheiten um 0,5 - 1,5 m reduziert werden bzw. bei gleichbleibender Höhe eine zusätzliche Schallminderung erreicht werden.